Die Erfinder von milkymeter und die Microweter Technologie

Milkymeter und MICROWETER TECHNOLOGY wurden von Henrik Schneider, MSc, PhD, og Kristian Lindberg-Poulsen, MSc, zwei jungen dänischen Ingenieuren, erfunden, die sich während ihres Studiums an der Dänischen Technischen Universität (DTU) getroffen hatten. Gemeinsam erfanden sie eine völlig neue Technologie und gründeten das Unternehmen Senserna.

Mehr über Senserna können Sie auf www.senserna.com lesen.

Die Idee

Die Idee, die Erwärmung in einem Mikrowellenherd zu verbessern, entstand im Jahr 2013. Henrik und Kristian wärmten häufig ihre eigenen Mahlzeiten in einem Mikrowellenherd, und die Frustration darüber, dass die Gerichte oft entweder zu heiß oder nicht heiß genug waren, führte zu der Überlegung, dass es möglich sein müsste, das besser zu machen.

Henriks jüngste Tochter war zum damaligen Zeitpunkt noch so klein, dass sie Flaschennahrung bekam, und daher wusste Henrik aus eigener Erfahrung, wie schwierig es war, eine Flasche für ein hungriges Baby schnell fertig zu haben. Deshalb war es naheliegend, dass das erste Produkt, bei dem die neue Technologie zur Anwendung kam, das Leben von Eltern erleichtern sollte, die schnell eine Babyflasche auf genau die richtige Temperatur erwärmen mussten. Milkymeter war erfunden.

Hier können Sie mehr über die Vorteile von milkymeter lesen und hier den Film über milkymeter sehen.

MICROWETER TECHNOLOGY™

MICROWETER TECHNOLOGY™ ist eine patentgeschützte Weltneuheit, die es erstmals ermöglicht, die Temperaturentwicklung in einem Mikrowellenherd drahtlos zu messen, während der Herd eingeschaltet ist, so dass man die Erwärmung kontrollieren und die gewünschte Temperatur erreichen kann.

Alle Produkte mit Microweter Technology sind mit dem MW-Logo gekennzeichnet. Nur Temperatursensoren mit diesem Logo dürfen im Mikrowellenherd verwendet werden. Denken Sie daran, dass gewöhnliche Thermometer nicht in einem Mikrowellenherd verwendet werden dürfen. Sie wissen ja sicher auch, dass man im Mikrowellenherd kein Metall verwenden darf.

Hier können Sie mehr über Microweter Technology lesen: www.senserna.com

Die richtige Temperatur

Milkymeter hat mehrere Sensoren, die die Temperatur an mehreren Stellen in der Flasche messen. Das bedeutet, dass die Temperatur gleichmäßig gemessen wird und die für das Trinken geeignete Temperatur durch das grüne Blinklicht angezeigt wird, unabhängig von der Milchmenge in der Flasche. Durch das Messen an mehreren Stellen in der Flasche wird vermieden, dass einzelne Bereiche der Flasche zu heiß werden. Dadurch begünstigt milkymeter die Erhaltung wichtiger Nährstoffe in der Milch, die bei zu starker Erhitzung zerstört würden.

WordPress Theme built by Shufflehound. milkymeter and MICROWETER TECHNOLOGY are registered trademarks by Senserna A/S